Örnskölsvik nach Hudiksvall

25.07.-01.08.2020 Örnsköldsvik nach Hudiksvall

Von unserem Starthafen Örnsköldsvik aus liegen die Höga Kusten direkt vor uns, so das uns in dieser Woche ausgiebig Zeit bleibt, die besondere Natur dieser Landschaft zu entdecken.

Wir werden gleich zu Beginn dieser Woche nach Docksta segeln.  Dort haben wir die Qual der Wahl. Entweder entscheiden wir uns für einen kurzen Landausflug auf den Gipfel des Skuleberget, mit 295 m die höchste Erhebung der Höga Kusten, und geniessen von dort den Ausblick.

Oder wir machen einen Tagesausflug mit einer ausgiebigen Wanderung durch den Skuleskogen Nationalpark, steigen durch die berühmte Schlucht Slattdalsskevan und erklimmen den Slådalsberget mit seiner traumhaften Aussicht…

Weiter segeln wir durch die wunderschöne Landschaft bis in Höhe von Harnösand, wo wir entweder in der Stadt noch einmal bunkern oder in Lustholmen eine schönen Liegeplatz zum Verweilen und träumen gefunden haben.

Auf unserem Weg nach Süden werden wir in Skatan verweilen und vielleicht in Mellanfjärden anlegen.

Hudiksvall ist das Etappenziel dieser Woche und hat als Städtchen auch einiges zu bieten.

zur nächsten Etappe

zur Törnreservierung/-anmeldung

Törnanmeldung zum Ausdrucken