Göteborg nach Mariestad

11.07.-18.07.2021 Göteborg nach Mariestad

Es beginnt ein neues Abenteuer, welches wir mit unserer Hochseeyacht in Angriff nehmen. Der erste Tag nach dem Crewwechsel wird zunächst eine Flussfahrt durch die Göta Älv bis nach Trollhättan.

Dort werden wir unterhalb der neuen Schleusen am Fuße der alten Schleusentreppe übernachten und am nächsten Morgen auf historischen Boden unseren Erkundungslandgang machen.

Später passieren wir die moderne Schleusentreppe, begleichen die fällige Kanalgebühr und folgen dem Verlauf des Trollhätte Kanals. Wir werden in Vänersborg übernachten, um am nächsten Morgen die Brücken von Vänersborg zu passieren.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC00597-1024x768.jpg

Vor uns liegt der drittgrößte See Europas, der Vänernsee. Dalbergsä, Sunnanä, Spiken, Ämäl, Karlsstad und Kristinehamnn sind nur einige der Häfen, welche wir nach einen langen und schönen Segeltag auf diesem wunderbaren See anlaufen können.

Mariestad ist das Ziel dieser Segelwoche auf dem Vänernsee inmitten von Schweden…

zur nächsten Etappe