Breege nach Kalmar

13.06.-20.06.2020 Breege nach Kalmar

Nachdem wir den Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee achter aus gelassen haben und Kap Arkona an Steuerbord passiert ist, nehmen wir entsprechend der Wetterlage und den aktuellen Reisebedingungen direkt Kurs Nordost und werden einen langen Segelschlag nach Ystad oder Simrishamn machen.

Vor uns liegt die Hanöbucht, die „Biskaya des kleinen Mannes“ und je nach Wetterlage können wir auf der namensgebenden und sehenswerten Insel Hanö eine Stopp einlegen oder direkt nach Karlskrona weiter segeln.

Wir sind im sehenswerten Revier der Südschären Schwedens und nutzen die Zeit für den einen oder anderen Abstecher zu einer Insel oder einem kleinen Fischerdorf.

Nachdem wir die Südschären Richtung  Osten verlassen haben, können wir über den Kalmarsund nach Norden segeln. Wenn es unsere Zeit erlaubt, lockt noch der eine oder andere Hafen auf Öland oder wir legen im reizvollen Kristianopel an, bevor die letzten Seemeilen bis Kalmar absolvieren…

zur nächsten Etappe

zur Törnreservierung/-anmeldung

Törnanmeldung zum Ausdrucken